Begriff suchen:


Mutterschutz

Von Beginn der Schwangerschaft an bis vier Monate nach der Entbindung bzw. mit Ablauf der Erziehungszeit stehen Sie als Schwangere unter Kündigungsschutz. Wenn Sie nicht wissen, dass Sie schwanger sind und dies erst bis zu zwei Wochen nach der Kündigung feststellen, so wird diese ungültig. Dies gilt auch in Teilzeitbeschäftigungen und in der Probezeit. Wenn Sie in einem Bewerbungsgespräch nach einer bestehenden Schwangerschaft gefragt werden, dürfen Sie lügen.